top of page
  • AutorenbildDaniel

Camping Eienwäldli und Titlis

Die perfekte Campingtour: Übernachtung im legendären Camping Eienwäldli in Engelberg und Ausflug auf den Titlis.


Hallo zäme


Die Übernachtungen im Eienwädli im vergangenen Winter waren legendär. Es waren von den ersten Nächten im "Bärner Bulli" und dann erst noch bei Schneefall und heftigen Minustemperaturen. Besonders in Erinnerung sind mir die feinen Nachtessen im Restaurant und die ausgedehnten Winterwanderungen tagsüber. Aber wie ist es denn im Spätsommer? Das wollte ich unbedingt noch in diesem Jahr ausprobieren. Ende September hat das dann geklappt:


Natürlich standen mir ganz andere Plätze zur Auswahl und mir wurde ein toller Premium-Platz reserviert.

Premium Stellplatz Eienwäldli Engelberg

Es war recht ruhig in dieser Woche. Noch waren keine Schulferien. So hatte ich richtig schön Platz und Ruhe. Der Camping Eienwäldli ist definitiv einer meiner Lieblingsplätze und ich werde bestimmt noch viele Male hierher kommen...


Natürlich habe ich auch bei diesem Aufenthalt im Restaurant gegessen. Alleine für mich wollte ich im Camper nicht kochen und ich liebe es ja, in Restaurants zu essen.


Etwas Besonderes habe ich mir für diesen Aufenthalt vorgenommen. Ich wollte unbedingt auf den Titlis. Dieser war schon lange auf meiner "Bucket-List" und bisher habe ich es noch nie geschafft, da einmal hoch zu fahren. Also nichts wie los am nächsten Morgen....


Titlis

3238m ist der Titlis hoch... aber man kann da ganz gemütlich mit der Bahn hoch fahren, bis 3020m zur Aussichtsplattform und zu den Restaurants und Souvenirshops... ja, der Titlis ist touristisch.. sehr touristisch... massen-touristisch... das hat mich etwas schockiert. Aber zweifelsohne: Die 360 Grad Rundsicht ist der Hammer! Und das lohnt sich definitiv, da mal hoch zu fahren. Zuerst mit der Gondelbahn bis Stand und dann weiter mit der Rotairbahn bis ganz hoch. Ja, die Rotairbahn "rotiert" rundum, bis man oben ist. Eine saugute Idee. Auf Attraktionen wie Ice Flyer oder Titlis Cliff Walk konnte ich verzichten, dafür habe ich die wunderbaren Schweizer Berge so richtig aufgesogen. Es ist ja unglaublich, da erkennt man den Alphubel und den Dom im Wallis unten, oder Jungfrau, Mönch und Eiger (mal in umgekehrter Reihenfolge) und natürlich das Finsteraarhorn im wunderschönen Berner Oberland. Oder die Rigi am Vierwaldstättersee oder den Säntis im Appenzellerland. Einfach traumhaft schön...

Titlis Panorama

Wandertipp

Ein besonderes Highlight war aber die Rundwanderung um den Trübsee. Ein schöner und gemütlicher Spaziergang, flach und gut zu gehen. 1 Stunde ist angegeben, im zügigen Schritt ist man aber in 40 Minuten rundum. Gefallen hat es mir vor allem wegen diesem wunderschönen Panorama und den traumhaften Spiegelungen im See. Einkehren im schönen Restaurant ist fast Pflicht... schaut mal wie schön es am Trübsee ist:

Trübsee oberhalb Engelberg

Das Video

Natürlich konnte ich es nicht lassen, auch wieder ein Video zu drehen und zu schneiden. Drück auf das Bild, lehn dich zurück und geniesse ein paar Minuten Eienwäldli und Titlis:

Bärner Bulli auf dem Campingplatz Eienwäldli in Engelberg und auf dem Titlis

Die Musik in diesem Video ist wie immer von Frank Schröter. Danke Frank, für deine tolle Musik!

 

Interaktive Karte

Du kannst diesen Ort auch auf der interaktiven Karte auf dieser Webseite nachschauen.


Gespannt auf weitere Beiträge?

Bist du schon auf weitere Beiträge gespannt? Dann abonnier doch meine Webseite oder meine Youtube- und Instagram-Seite, ich freue mich sehr darüber! 🙏


Du kannst meine Reisen übrigens auch auf Polarsteps verfolgen.


Tschou zäme 🇨🇭


Daniel und der Bärner Bulli 😎


PS. Wenn dir der Beitrag gefallen hat, würde ich mich über einen Klick auf das Herz ❤️ rechts unten freuen... 🙏


34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

댓글


Daniel Kneubühl

Hallo,
schön, bist du da!

Möchtest du meinen Beitrag kommentieren, dann mache dies doch direkt auf Youtube

übrigens: 

Das war der bisher schönste Campingplatz, den ich besucht habe:

Hast du eine Frage oder eine Bemerkung? Dann melde dich doch via Kontaktformular bei mir.

bottom of page